Ihr IT-Systemhaus in Pfullendorf

powered by Jesus Christ

Klassische und Moderne TK und CTI:

agfeoDie Welten der TK und der IT sind inzwischen untrennbar zusammengewachsen. Sie nutzen dieselbe Infrastruktur und die Flexibilität wird zusehends größer So kommen zu den reinen Telefondiensten auch Daten- und Steuerungsdienste hinzu. Klassiker wie unser Partner Agfeo verschließen sich dem nicht. Die modularen Anlagen sind vernetzbar, Den Sinn eines Systemtelefones muss man eigentlich nicht näher erklären. Wenn das Telefon die Arbeit erleichtern soll führt kein Weg daran vorbei. State of the Art ist dabei das neue Sensorfon. Das wirklich Coole daran - die Annäherungssensorik: mit einem Wisch über dem Tastenfeld erwacht es aus dem Standby oder das Klingeln verstummt zumindest für den aktuellen Anruf. Das kann bei vielen Anrufen wohltuend sein. Praktisch ist auch, dass die Zettelwirtschaft mit den Tastenbelegungen beim Sensorfon Geschichte ist. Die Tasten der Generation Sensorfon sind dank eines ePaper self-labeling. Das ST 56 besitzt ein Farbdisplay und ist damit das neue Flaggschiff, das ST 53 hat ein Display bewährt in monochrom. Die Modelle ST 45, 42 und 22 sind nach wie vor erhältlich. Alle Geräte sind selbstverständlich als IP-Variante mit umfangreicheren Funktionen erhätlich, nach wie vor ein wenig einfacher aber auch als S0/UP0-Ausführung zu haben. Seit nahezu einem Jahrzehnt aufs Beste bewährt hat sich das DECT-IP System als überaus wettbewerbsfähiges DECT-System. Ergänzt wurde die Palette der Mobilteile um optisch ansprechendere Geräte und Geräte mit speziellen Beschichtungen für den industriellen Bereich sowie Arztpraxen und Kliniken.

 

Wir sind nun nicht mehr nur einer unter vielen 4-Sterne-Partnern der Firma Agfeo. Inzwischen sind wir auch als Profis für die gesamte Palette der ES-Anlagen zertifiziert und als VOIP-Spezialisten ausgezeichnet. Mit uns als Begleitung war der Switchover unserer Kunden vom ISDN-Netz auf ALL-IP/SIP-Trunk kein Buch mit sieben Siegeln, sondern eine ohne weiteres lösbare Aufgabe. Selbstverständlich hört es damit nicht auf. Nach wie vor sind TK-ANlagen sehr gefragt. Bester Beweis dafür ist die Einführung der Agfeo Hypervoice, verfügbar als Hardware-Appliance aber auch als Virtual Machine. Auch Agfeo kann nun virtuell. Seit 2006 gehen wir diesen Weg für unsere Kunden mit und bilden uns stetig weiter. Selbstverständlich nicht nur mit dan Update-Schulungen, ganz logisch dass wir auch qualifizierter und zertifizierter Hypervoice-Partner sind. Nun noch die muss nur noch die Prüfung zum fünften Stern bestanden werden, dann ist das höchstmöglichen Qualifizierungslevel, der Fünf-Sterne-Plus-Partner erreicht. Unser Hauptansinnen und Ihr Vorteil: Wir bilden uns stetig weiter und Sie profitieren von unserem aktuellsten Wissen.

4StarsGoldAndAGFEOtel

ST45sw si ws Facts 940 240

Wer’s bequem mag, nutzt CTI. So werden PC und Telefon eins. Die TK-Suite Professional der Classic-Anlagenserie und das Dashboard, das moderne Pendant dazu bei den aktuellen ES-System bieten bereits umfangreiche Funktionalität, die über das direkte Wählen aus beispielsweise Outlook oder anderen Anwendungen hinausgeht. Bewährt hat sich inzwischen auch der Agfeo-Klick, welcher ohne auf eine Tapi zurückgreifen zu müssen, nahezu jedwede Software mit dem enormen Mehrwert CTI versieht. Als Beispiel seien hier erwähnt der Datev-Klick, welcher Datev und Ihre TK-Anlage verbindet, egal ob Ihre Datev-Software lokal läuft oder in der Cloud, oder aber auch der AMIS-Klick, welcher die Software der Allianz CTI-fähig macht. Solls bei Ihnen "Klick" machen, so kontaktieren Sie uns einfach. Ideal sind dabei unsere auf den Bedarf des jeweiligen Kunden zugeschnittenen Headset-Lösungen, die inzwischen dank unserer neuen Partnerschaft mit dem Hörhaus Tuttlingen 04 Logo Claim RZ Internet und der Audio-Manufaktur Tuttlingen auf Wunsch auch personalisiert werden können. Mittels einer Otoplastik, einem Ohrabdruck in Kunststoff wird das Headset so für das jeweilige Ohr passgenau. Aber auch Third-Party CTI-Software wie ESTOS Pro Call integrieren Ihr CRM. Bei Anruf Kundendaten auf dem Schirm!

estos

Moderne Haussteuerung und intelligente Telekommunikation gehen bei Agfeo Hand in Hand. Der Telefonanlagen-Hersteller sieht in der Vernetzung verschiedener Installationen die Zukunft des Wohnungs- und Zweckbaus. Daher setzt das Unternehmen mittlerweile auf den weltweit einzigen offenen Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik: dem Konnex-Bus, kurz KNX.

KNX ist die Weiterentwicklung des Standards EIB (Europäischer Installations-Bus), der die Vernetzung der gesamten Haus- und Gebäudeinstallationen ermöglicht. Die Technologie erlaubt die zentrale Steuerung nahezu aller Komponenten der Haus- und Gebäudesystemtechnik, von der Beleuchtung über die Heizung bis zur Alarmanlage und bietet sowohl im Zweckbau als auch im Wohnungsbau ein erhebliches Plus an Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Selbst die Haustür ist dank der modernen Wechselsprechstellen aus dem Hause Agfeo und der Firma 2N TELEKOMUNIKACE im Netzwerk angekommen. Der Partner an der Tür ist so nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen. Und das in HD. 35 IP-Verso